Neo-liberalistische Wahl Alternative
Navigation  
  Home
  Über uns
  Wahlprogramm
  Umfragen
  Gästebuch
  Kontaktformular
  Links
Über uns
Zuerst einmal für alle die nicht genau wissen was unser Name überhaupt bedeutet.

Neoliberalismus:

Denkrichtung des Liberalismus, die eine freiheitliche, marktwirtschaftliche Wirtschaftsordnung mit den entsprechenden Gestaltungsmerkmalen wie privates Eigentum an den Produktionsmitteln, freie Preisbildung, Wettbewerbs- und Gewerbefreiheit anstrebt, staatliche Eingriffe in die Wirtschaft jedoch nicht ganz ablehnt, sondern auf ein Minimum beschränken will.
Staatliche Eingriffe in die Wirtschaft sind deshalb aus Sicht des Neoliberalismus dann gerechtfertigt und notwendig, wenn sie z.B. das Marktgeschehen fördern und die Bildung von Monopolen oder Kartellen verhindern, Konjunkturschwankungen ausgleichen oder dem sozialen Ausgleich dienen.


Quelle : www.bpb.de/popup/popup_lemmata.html

 

Wir setzen auf Klasse statt Masse. Dadurch sichern wir den Überblick über unsere Mitarbeiter und behalten unsere Ziele fest im Auge. Außerdem gehen wir dadurch auch großen Meinungsverschiedenheiten aus dem Weg.

 

Wichtige Voraussetzungen für eine gute Regierung, eine gute Woche.


Hier unsere Mitarbeiter :


Leiter & Gründer :

                                         Volker Anhorn
                                         Daniel Schmeißmeier

Marketing:   

                                         Marcel Wieland
                                         Stefan Zeeb

Mitarbeiter:           
                                         Markus Baumann
                                         Stefan Hirt
                                         Marcel Hörmann
                                         Tim Gauß
                                         Dominik Feth
                                         Mike Straßburg

Offizielle Mitglieder:       
                                         Andreas Hirneise
                                         Jan Zatocil
                                         Thomas Bierbaum
                                         Christian Kano
                                         Phillip Reich 
                                         Timo Rosmer
                                         Alisa Hardt 
                                         Lena Kleedehn
                                         Canpolat Korkut
                                         Christopher Groß
                                         Volker Mayer
                                         Gerrit Kuge
                                         Kerstin Bruckner
                                         Stefanie Pfeiffer
                                         Lisa Schittenhelm
                                         Michael Ghosch
                                         Tim Heise
                                         Annika Grähling                                         
                                         Bernhard Hug
                                         Maximilian Wörn                                 
                                         Elena Eipper
                                         Oliver Oeding
                                         Kay Rosmer
                                         ....





Wer noch Interesse hat Mitglied zu werden und uns im Wahlkampf zu unterstützen,
soll sich bitte an einen unserer Mitarbeiter wenden, oder sich einfach per Kontaktformular bei uns anmelden.
                                        

 

                                       
                  
                               
                                
                              
                              
                               
Umfrage  
 

Was haltet ihr vom Wahlergebnis?
Geil !
Naja
Schade
Pfui

(Ergebnis anzeigen)


 
Werbung  
   
Wahlprogramm ( kurz )  
  - hohes Startkapital für Unternehmen

- möglichst wenige Eingriffe des Staates in die Wirtschaft

- Bekämpfung der Arbeitslosigkeit z.B. mit Alternativjobs

- Diverse von uns organisierte Veranstaltungen

- Jedem die gleichen Startbedingungen

- Niedrige Besteuerung der Unternehmen

- Privatpersonen werden nicht besteuert

- Kernöffnungszeiten

- Funktionierende und faire Rechtsprechung

- Keine Verweigerung von Dienstleistungen ohne gerichtliche Befugnis.



" mehr " auf Wahlprogramm
 
3466 Besucher (12235 Hits)
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
All rights reserved by Marcel Wieland (c) 2008